Lagos und die Sicht von den Klippen

Halllo hier tut mal der Olli sein Unwesen treiben. Nach einen tollen Urlaubsanfang ging es fuer uns weiter nach Lagos. Bei unseren supernetten Couchsurfergastgebern angekommen und als Basislager nutzend erkunden wir die Stadt und die Umgebung rundherum. Heute waren wir zum Leuchturm gewandert - ca. 3 km  (gefuehlte 8) und das auf abenteuerlichen Pfaden - immer an den Klippen entlang, die ca. 60 Meter steil herunter gehen. Fuer Leute die nicht an ihren Leben haengen sehr nuetzlich - wir aber wollten lieber weiter......

Anschliessend gingen wir an der Strasse zurueck Richtung Strand - mussten gefuehlte 1000 Treppenstufen herabsteigen um in vieeeeeeel zu kalten Wasser schwimmen zu gehen. Brrrrrrrr sag ich nur!! Mir war so  kalt das es durch die Haut zu klappern zu hoeren war und Chrissi musste mich warm halten ;-)

 Nun nach einen lekkeren Bacalhau Kartoffelauflauf  machen wir uns mit den beiden auf in das Nachtleben - der Start passte bisher.....

 

Bis dahin liebe Gruesse an alle Daheimgebliebenen

 

Chrissi und Olli

 

 

16.10.10 21:09

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen