Angekommen!

Hallo ihr Daheimgebliebenen,

 

wir sind gut angekommen. Wir hatten einen angenehmen Ryanair-Flug nach Faro und sind dann mit dem Bus in die Stadt gefahren. Unser Hotel war schwer zu finden, weil von der Stasse aus direkt eine Treppe nach oben ging. Aber alles war sauber, wenn auch wenig Platz war. Aber das Bett hatte Normalgroesse!!! 

 

Dann haben wir uns umgesehen... die Marina, das Meer, die Altstadt, die Feira (nen Rummel, war eh nicht offen.... aber der Autoscooter war wirklich gross!!!) und die Kathedrale. Von aussen zumindest. Dann haben wir gedacht, suchen wir mal eben nen Internetcafé...sind ja drei im Lonely Planet aufgefuehrt.... Fehlanzeige, keins mehr da! Also bekommt ihr erst heute Meldung von uns. 

 

Dann haben wir uns Mission Essen gewidmet: und wir sind in der Taverna da Sé gelandet. Ein uriges Laedchen mit bettelndem Hund und sehr netter, aber auch sehr kleiner (ich schaetze 1,40 m) Bediehung. Als Vorspeise haben wir uns Bacalhau gegoeent, Kabeljausalat. War super! Und dann Sandwiches... echte Brotscheiben gebraten und mit Schinken und Tomate und Zwiebeln... Jamjam! Dazu gab es den weltbesten Tinto de Verano!

 Die Nacht war OK, obwohl die Waende aus Papier waren und das Bett zu hart oder zu weich (was genau vermochte Olli nicht zu sagen).  Also Fruehstueck und Nautik-Museum (Eintritt 1 Euro, mehr waere ueberteuert gewesen) und Knochenkapelle (1200 Schaedel sag ich nur...) und Kathedrale von innen.

 Dann ab innen Zug nach Lagos. Und da sind wir nun. Hatten nen Bierchen zum eingewoehnen und sind dann bei Eloisa und Tiago eingezogen. Dann Kurztrip zum Strand.... das Klettern durch Felsen macht blaue Flecke.... Aber schoen wars! Jetzt ist Olli am Kochen fuer uns alle und dann...schaun wa mal!

 

Gehabt euch wohl im kalten Gemany! Hier sinds 25 Grad und Sonne! 

Liebe Gruesse, Olli und Chrissi 

15.10.10 21:15

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen